Infoseite

Alle Infos über
Schau aufs Land

Übernachte mit deinem Reisemobil für je 24 h kostenlos bei Biobetrieben und anderen nachhaltigen Bauernhöfen, Weingütern, Imkerein & Gastronomien in Österreich und bedanke dich mit einem Einkauf ab Hof für die Gastfreundschaft.

Karte anzeigen

Finde Stellplätze bei 350 nachhaltigen Partnerbetrieben in Österreich.

Zur Übersichtskarte

nachhaltigkeit

Bio & mehr - Unsere Partnerbetriebe legen großen Wert auf Nachhaltigkeit

Was heißt bei uns Nachhaltig?

angebot

Was bekomme ich als Mitglied bei Schau aufs Land?

Details zum Angebot

sofunktionierts

Wir erklären dir, wie das Reisen mit Schau aufs Land genau abläuft.

So funktioniert's

Übersicht

Übersichtskarte

Camping am Bauernhof

Deine Gastgeber*innen bei Schau aufs Land sind Bio- und andere nachhaltige Bauernhöfe, Weingüter, Imkereien, Brauereien, Manufakturen und vieles mehr in Österreich. Erlebe mit uns Camping am Bauernhof und lerne dabei die Menschen kennen, die unsere Lebensmittel nachhaltig produzieren.

Wir freuen uns über aktuell 350 Partnerbetriebe in Österreich. Die Karte gibt dir eine Übersicht, wo in Österreich sich die Betriebe befinden.

Und es werden wöchentlich mehr!

Warum ist Tirol so leer?

In Tirol steht uns bedauerlicherweise das Gesetz im Weg und verbietet grundlegend jegliches Campieren außerhalb von Campingplätzen. Die einzige Möglichkeit ist, dass der Betrieb von seiner Gemeinde eine Ausnahmegenehmigung erhält.

Was heißt bei uns nachhaltig?

Bio ist mehr

Nachhaltig heißt bei uns enkeltauglich. Und im Sinne einer enkeltauglichen Zukunft achten unsere teilnehmenden Betriebe besonders darauf, dass die Böden auf natürliche Weise lebendig und fruchtbar gehalten werden, dass durch eine reichhaltige Biodiversität den Insekten und Bestäubern ein Lebensraum geboten wird und dass ihre Tiere artgerecht gehalten werden.

Unser Kriterienkatalog

Für eine Teilnahme bei Schau aufs Land müssen unsere Partnerbetriebe unserem Kriterienkatalog für nachhaltiges Wirtschaften zustimmen. Dieser beinhaltet folgende Punkte der Biolandwirtschaft:

  • Verzicht auf chemisch-synthetische Pflanzenschutz- und Düngemittel
  • Möglichst geschlossene Nährstoffkreisläufe
  • Eine artgerechte Tierhaltung (mind. nach EU-Bio Richtlinien)
  • Gastronomiebetriebe:
    Beim Kauf der angebotenen Lebensmittel wird auf ökologische, regionale und saisonale Erzeugung geachtet.

Und du kannst mit Schau aufs Land die Menschen dahinter persönlich kennenlernen.

Deine Mitgliedschaft bei Schau aufs Land

Die App von Schau aufs Land
Die App von Schau aufs Land

Deine Mitgliedschaft bei Schau aufs Land

Das Konzept von Schau aufs Land basiert auf Wertschätzung und Respekt. Die Betriebe stellen für Mitglieder die Stellplätze kostenlos zur Verfügung. Mit einem Einkauf ab Hof oder einer freiwilligen Spende kannst du dich für die Gastfreundschaft erkenntlich zeigen. Zudem erwarten wir von unseren Mitgliedern das Einhalten unseres Verhaltenskodex.

Das bekommst du:

  • Eine Vielzahl an Betrieben, die auf Bio & Nachhaltigkeit Wert legen.
  • Die Berechtigung, dort jeweils für max. 24 h zu verweilen.
  • Unbegrenzte Nutzung für 365 Tage.
  • Zugang zu regionalen Produkten und Angeboten.
  • Interaktive Karte mit allen Betrieben
  • Detailsuche mit vielen Filtermöglichkeiten (Wohnmobil, Wohnwagen, nicht-autarke Camper, Zelt, WC, Strom, Dusche Angebote bei den Höfen uvm.)
  • Detailseiten mit Fotos & vielen Infos zum Hof, Stellplatz und den Angeboten
  • Favoritenfunktion – finde deine Lieblingsplatzerl

Beachte bitte, dass die Betriebe kein Campingplatz sind – es wird daher grundlegend keine Infrastruktur angeboten. Dies ist eine rein freiwillige Zusatzleistung, für die vor Ort von den Gastgeber*innen ggf. ein Annerkennungsbetrag in Form eines Kostenersatzes oder einer freiwilligen Spende anfallen kann.

Die App von Schau aufs Land

So funktioniert Schau aufs Land:

Schritt 1

 Schritt 1

Hol dir deine Schau aufs Land Mitgliedschaft. Damit bekommst du Zugang zu unseren digitalen Stellplatzführer. Lade dir bei Bedarf die Schau aufs Land App auf dein Smartphone oder Tablet oder nutze unser Web-Portal am PC oder Smartphone.

Schritt 2

Schritt 2

Durchstöbere unseren digitalen Stellplatzführer. Suche dir Betriebe aus, die du gerne besuchen möchtest. Der Aufenthalt ist aus rechtlichen Gründen immer auf 24 h begrenzt.

Schritt 3

Schritt 3

Nimm mit der Ansprechperson Kontakt auf. Es ist keine Buchung möglich. Nimm daher einfach 1–2 Tage vor Anreise Kontakt auf und frag nach, ob ein Platzerl frei ist und ob es etwas bestimmtes bei der Anreise oder am Hof zu beachten gibt.

Schritt 4

Schritt 4

Begrüßung und Mitgliedschaft. Begrüße bei Ankunft deine Gastgeber*innen und zeig deinen Mitgliedsausweis vor.

Schritt 5

Schritt 5

Genieße deinen Aufenthalt und die Angebote am Hof. Halte dich an unseren Verhaltenskodex und zeige dich mit einem Einkauf oder einer freiwilligen Spende für den kostenlosen Stellplatz erkenntlich.

Hol dir jetzt deine Mitgliedschaft

Hol dir jetzt den Zugang zu unserem digitalen Stellplatzführer mit zahlreichen idyllischen Platzerln bei Bio- & anderen nachhaltigen Bauernhöfen, Weingütern & Manufakturen in Österreich.

Finde bei 375 nachhaltigen Betrieben kostenlose Stellplätze & bedanke dich für die Gastfreundschaft mit einem Einkauf ab Hof. Der Aufenthalt ist aus rechtlichen Gründen auf 24 h begrenzt. Bitte halte dich auch an die Regeln in unserem Verhaltenskodex.

Schau-aufs-Land-Mitgliedschaft:

34,90

Gültig für 365 Tage ab Kauf

  • Naturnahe Stellplätze für je max. 24 h
  • (Bio-)Produkte direkt ab Hof
  • Digitaler Zugang – sofort losreisen
  • 1 € je Kauf geht in Klimaschutzprojekte

Schau-aufs-Land-Mitgliedschaft:

 

34,90

Gültig für 365 Tage ab Kauf

  • Naturnahe Stellplätze für je max. 24 h
  • (Bio-)Produkte direkt ab Hof
  • Digitaler Zugang – sofort losreisen
  • 1 € je Kauf geht in Klimaschutzprojekte
Shopping Cart
Scroll to Top