Blog

Unser Blog

Hier berichten wir regelmäßig über interessante News aus der Campingszene oder arbeiten an wichtiger Aufklärung über nachhaltige Landwirtschaft. Zur Auflockerung findest du dazwischen auch immer wieder mal tolle Reiseberichte.

  • Alle Beiträge
  • Events
  • Interessantes
  • Landwirtschaft
  • Nachhaltig reisen
  • Reiseberichte
  • Startup-Einblicke

Ein Sommer mit Schau aufs Land am Biohof Greiml

Thema:

Im März 2020 haben sich drei abenteuerlustige junge Menschen aus Graz einen Traum erfüllt und ihre Reiseplattform „Schau aufs Land“ ins Leben gerufen. Und wie konnte es anders sein – auch der Greimlhof wurde Teil davon. Wie es dem Hof im Sommer 2021 mit den Gästen ergangen ist, könnt ihr hier nachlesen.

Beitrag lesen »

Van Days 2021

Die Van Days 2021 – ein wirklich besonderes Reisemobiltreffen

Thema:

Beitrag von: Beitrag von: Ein großartiges Reisemobilevent in Österreich! Wir waren wieder mit dabei bei den diesjährigen Van Days am Grottenhof in Leibnitz und wir hatten wieder unglaublich viel Spaß. Kurz vorweg, für alle, die die Van Days nicht kennen: Die Van Days sind ein jährliches Reisemobiltreffen in der schönen Südsteiermark. Die Idee von Felix…

Beitrag lesen »

1 Jahr Schau aufs Land – was sagen unsere Partnerbetriebe?

Thema:

Beitrag von: Beitrag von: Es ist tatsächlich schon über ein Jahr her, dass wir erstmals mit unserer Plattform online gingen und die ersten Mitglieder unsere Partnerbetriebe besucht haben! Rückblickend ist es für uns unglaublich wo wir heute – ein Jahr später – stehen. An dieser Stelle ein großes DANKE an unsere mittlerweile über 340 Partnerbetriebe…

Beitrag lesen »

Privates Camper-Sharing – ein Teil der Sharing Economy

Thema:

Beitrag von: Beitrag von: Sharing Economy Sharing Economy, gemeinschaftlicher Konsum, Share Economy, Ökonomie des Teilen, es gibt viele Bezeichnungen, aber bisher keine allgemeingültige Definition. Im Vordergrund steht jedoch meistens der Nutzen von etwas, was man sich ansonsten nicht leisten kann oder nicht leisten will. Es geht dabei nicht darum, ein bestimmtes Gut oder eine Dienstleistung…

Beitrag lesen »

Die Bedeutung von Insekten für die Landwirtschaft

Thema:

Vielerorts sind wir von ihnen umgeben, ob wir wollen oder nicht. Manchmal erscheinen sie uns als lästig, aber ohne ihre Existenz, wäre unsere bedroht. Die Rede ist von: Insekten.

Beeindruckende Zahlen und Fakten
Insekten zählen zur artenreichsten Tiergruppe auf der Erde und verfügen über eine breite Formen- und Farbenvielfalt. Bekannt und wissenschaftlich dokumentiert sind derzeit zwischen 925.000 und 1.000.000 Arten – die Dunkelziffer dürfte deutlich höher liegen. Schätzungen zufolge könnte es zwischen 2 und 50 Millionen Arten geben. Eine große Bandbreite, welche den weiteren Forschungsbedarf unterstreicht. In Österreich wird der Bestand auf 40.000 Insektenarten geschätzt, davon sind 345 endemisch, kommen also nur in Österreich vor.

Beitrag lesen »

Nachhaltig reisen mit dem Wohnmobil

Nachhaltig Reisen mit dem Wohnmobil, geht das überhaupt?

Thema:

Schau aufs Land steht für nachhaltiges Campingreisen. Dabei bekommen wir sehr häufig die Frage gestellt “nachhaltig Reisen mit dem Wohnmobil, was ist daran denn bitte nachhaltig?” Das ist eine gute und wichtige Frage, und auf diese möchte ich in diesem Blogpost eingehen.

“Jede bislang bekannte Form der Mobilität verursacht zwangsläufig Umweltbelastungen. Allein das Ausmaß der Belastung ist veränderbar”.

Beitrag lesen »

CO2-Kompensation auf Reisen

CO²-Kompensation auf Reisen

Thema:

CO2-Kompensation, auch bekannt als Klimakompensation, ist eine Möglichkeit, aktuell ausgestoßene Treibhausgasemissionen auszugleichen. Das bedeutet jedoch nicht, dass die bereits entstandenen Treibhausgasemissionen in unserer Atmosphäre damit verschwinden, sondern dass sie in Zukunft durch Klimaschutzmaßnahmen oder -projekte eingespart werden.

Eines vorweg, wir produzieren pro Kopf in Österreich – und allgemein in Europa – viel zu viele CO2-Emissionen und treiben somit den Klimawandel stetig an. Wenn wir nichts verändern, werden wir die von der Wissenschaft bestätigten dringenden Ziele einer Reduktion nicht erreichen, was zu katastrophalen Veränderungen auf unserer Erde führen wird.

Beitrag lesen »

Die2Nomaden am Madlenserhof

Die2Nomaden am Madlenserhof

Thema:

Auch dieses Mal haben wir einen speziellen Bauernhof aus dem Angebot von Schau aufs Land herausgesucht.
Der biozertifizierte Madlenserhof liegt in Dafins, einem Ortsteil von Zwischenwasser, oberhalb von Rankweil in Vorarlberg.

Der Biohof ist grundsätzlich ein Mutterkuhbetrieb, welche bei unserer Ankunft jedoch Ihren mehrmonatigen Urlaub auf der Alp verbringen. Wie es sich gehört, gibt es neben dem Hofhund auch Hasen, Gänse, sowie gewöhnliche Legehühner.

Beitrag lesen »

Solidarische Landwirtschaft

Solidarische Landwirtschaft (SoLaWi)

Thema:

In diesem Blogbeitrag möchten wir euch ein weiteres geniales nachhaltiges Konzept vorstellen, welches wir nur wärmstens empfehlen können. Und zwar die Solidarische Landwirtschaft.

Dabei geht es um Solidarität und Gemeinschaft und natürlich um Landwirtschaft. Entstanden ist das Konzept in der 1960er Jahren in Japan. Seit knapp 10 Jahren wird es nun auch in Österreich praktiziert. Doch was genau verbirgt sich dahinter?

Beitrag lesen »

Edelweiss am Edelbrandhof Gut Hinterlehen

Edelweiss am Edelbrandhof

Thema:

Fritz Zehentmayr steht in der gemütlichen Stube seines Hofs und hält ein Gläschen bernsteinfarbene Flüssigkeit gegen das Licht: „Seht ihr die Schlieren am Glas? So erkennt ihr ihn!“ Wir schwenken ebenfalls unsere Gläser, der ölige Film ist deutlich zu sehen. Seit kurzem wissen wir: Es handelt sich um ätherische Öle, ein Qualitätsmerkmal. “Anhand dieser Schlieren könnt ihr Edelbrand von einfachem Schnaps unterscheiden!”

Beitrag lesen »

Edelweiss am Seebacherhof

Edelweiss am Seebacherhof

Thema:

Bei unserem ersten SAL-Checkin haben wir uns einen ganz besonderen Bauernhof ausgesucht: Der Seebacherhof in Bad Mitterndorf im steirischen Salzkammergut ist eine biologisch kontrollierte Demeter-Landwirtschaft. Hier wird gänzlich auf Maschinen und Traktoren verzichtet, das Ernten ist großteils Handarbeit, das Pflügen übernehmen die hauseigenen Noriker-Pferde.

Beitrag lesen »

Van Days 2020

Camper- & Vanlife-Treffen 2020 mit Schau aufs Land

Thema:

Das zweitschönste neben dem Reisen mit dem Camper ist das Treffen und Austauschen mit Gleichgesinnten. Daher werden wir heuer in Österreich mit unseren Campern und mit Schau aufs Land auf zwei Camper- & Vanlife-Treffen sein und würden uns riesig freuen, einige von euch dort persönlich kennenzulernen.

In diesem Blogbeitrag wollen wir euch die zwei Veranstaltungen kurz vorstellen: Die Van Days und das Camper Van Summit Meeting.

Beitrag lesen »

Nachhaltig in Graz

Infoseiten für ein nachhaltigeren Lebensstil

Thema:

Wie wichtig und eigentlich auch unumgänglich es ist, jetzt und in Zukunft nachhaltiger zu leben, erkennen immer mehr Menschen. Das führt dazu, dass sich auch immer mehr Leute nach Möglichkeiten umschauen, nachhaltiger zu konsumieren und zu leben. Doch wo finde ich eigentlich faire Mode, wo kann ich verpackungsfrei einkaufen oder meine kaputten Sachen reparieren lassen? Wo und wann gibt es denn einen Zero-Waste-Workshop oder oder einen Vortrag über nachhaltiges Reisen?

Beitrag lesen »

Warum und wohin spenden wir 1 € pro Mitgliedschaft?

Thema:

Wir haben mit Start der Plattform gleich beschlossen, dass wir für jede verkaufte Mitgliedschaft (ausgenommen sind Gutscheinzahlungen) 1 € an ein Projekt oder Initiative spenden wollen, die sich für eine nachhaltigere Zukunft einsetzt. Für das erste Jahr haben wir uns für die Klimaschutzprojekte der Boku Wien entschieden.

Der Tourismus ist für 8 % der weltweiten Treibhausgasemissionen verantwortlich (Tendenz steigend) und trägt somit unmittelbar zum Klimawandel bei. Darunter fällt auch das Reisen mit dem Wohnmobil.

Beitrag lesen »

Alternativen zum Freistehen/Wildcampen

Alternativen zum frei stehen/Wildcampen

Thema:

Das Reisen in den eigenen vier Wänden, sei es mit dem kleinen Camper, dem großen Wohnmobil oder mit dem Caravan, boomt heuer wie noch nie. Es gibt einige, die sich darüber sehr freuen – unsere teilnehmenden Betriebe zum Beispiel – aber es gibt auch sehr viele, die sich darüber ärgern und auch beschweren.

Denn auch das Wildcampen wird immer beliebter, führt aber auch zu mehr Problemen. Verbote werden oft ignoriert und Regeln nicht eingehalten. Darunter leidet oft die Natur und die anwohnenden Menschen. Dies gilt es unter allen Umständen zu vermeiden.

Beitrag lesen »

8 Tipps für nachhaltiges Reisen

8 Tipps für nachhaltigeres Reisen

Thema:

Nachdem Leonard sich im Zuge seiner Masterarbeit intensiv mit den negativen Auswirkungen des Tourismus und dem Thema nachhaltigen Tourismus auseinandergesetzt hat, wird er hin und wieder als Speaker zu diesen Themen herangezogen.

Am Ende eines jeden Vortrags geht es immer um die Möglichkeiten, wie man als Reisende*r nachhaltiger unterwegs sein kann. Wir haben euch diese Möglichkeiten in diesem Beitrag übersichtlich zusammengefasst.

Beitrag lesen »

nahgenuss

Nicht nur auf Reisen, sondern auch zuhause Bio-Fleisch und Bio-Wein entdecken

Thema:

Wir möchten euch gerne Micha und Lukas und ihre tolle Plattform nahgenuss vorstellen. Auch sie kommen aus Graz und wollen mit ihrer Plattform vor allem kleinere familiäre Bio-Betriebe stärken. Denn:

“Die persönliche Beziehung zwischen den Bio-Bauern und Bio-Bäuerinnen und den KonsumentInnen gibt Vertrauen und Wertschätzung”.

Am besten erzählen sie uns aber einfach selbst, wer sie sind und wie sie dazu gekommen sind.

Beitrag lesen »

biologisch-at

Finde Bio- und Öko-Produkte in deinem Umfeld

Thema:

biologisch.at schafft einen Überblick der österreichischen Bio-Landschaft und hilft dabei, Biobetriebe und -produkte sowie Events im Umfeld ausfindig zu machen. Erreicht wird dies mit einem kategorisierten Bio-Branchenverzeichnis – vom Biobauernladen bis zum Biomode-Shop – gekoppelt mit einer Umkreissuche. Um im Verzeichnis oder bei den Terminen gelistet zu werden, können die Bio-Unternehmer*Innen gratis einen Eintrag tätigen, der dann geprüft und veröffentlicht wird.

Beitrag lesen »

Nachhaltige Campingplätze in Österreich

Nachhaltige Campingplätze in Österreich

Thema:

Wusstet ihr schon, dass es 15 nachhaltig zertifizierte Campingplätze in Österreich gibt?

Um euch ein gutes Beispiel für einen nachhaltigen Campingplatz zu zeigen, haben wir mit Gerhard vom Campingplatz Au an der Donau in Oberösterreich gesprochen. Dieser kann sich nämlich gleich alle drei, also die Eco Camping Auszeichnung, das Österreichischen sowie das Europäischen Umweltzeichen auf die Fahne schreiben.

Beitrag lesen »

Schau in die Zeitung

Schau in die Zeitung

Thema:

Wir sind in der Presse! Nach einem Interview von Leon mit der APA wurden wir Dienstag morgen von einem Radiobericht und gleich darauf von ein paar Zeitungsartikeln überrascht. In Folge erhielten wir so viele positive Rückmeldungen, dass wir im Anschluss gleich einen unserer längsten, aber motiviertesten Arbeitstage hatten! Wir freuen uns noch immer über all die lieben Worte und das tolle Feedback.

Beitrag lesen »

Danke an unsere regionalen Betriebe!

Danke an unsere regionalen Betriebe!

Thema:

Regionalität war noch nie so wichtig wie jetzt!
In Zeiten der Corona-Krise rücken wir alle mehr zusammen – auch wenn nicht im direkten Kontakt. Wir sehen eine Vielzahl von wunderschönen solidarischen Hilfeleistungen, die es vorher nicht in diesem Umfang gegeben hat.

Was jetzt in dieser Zeit auch sehr deutlich wird, ist der enorme Wert der Regionalität. Denn eines ist klar: Ernährungssicherheit kann man nicht importieren!

Beitrag lesen »

Aller guten Dinge sind drei!

Aller guten Dinge sind drei!

Thema:

Vor genau drei Monaten haben wir drei uns beim Startup-Playground 2019 kennengelernt.
Jährlich organisiert das Ideentriebwerk Graz dieses geniale Event – mit dem Ziel, die Startup-Szene in Graz zu vernetzen. Ganz großes Danke dafür, denn bei uns hat es schon mal so richtig gut funktioniert!

Und jetzt? Lest es selbst in diesem Blogbeitrag!

Beitrag lesen »

Wer steckt hinter Schau aufs Land?

Wer steckt hinter Schau aufs Land?

Thema:

Wir sind Leon, Karin und Christian und zusammen bilden wir das Team hinter Schau aufs Land. Was uns alle verbindet, ist unsere Leidenschaft für das Reisen mit unseren Campingbussen, die Freude am Kennenlernen von neuen Menschen sowie unser Bewusstsein für eine nachhaltigere Lebensweise.

Wir wollen mehr Nachhaltigkeit in die Welt bringen! Zu Hause wie auch auf Reisen versuchen wir stets ökologisch und wenn möglich auch regional und saisonal einzukaufen.

Beitrag lesen »

Schau aufs Land bei Sonnentor

Schau aufs Land bei Sonnentor!

Thema:

Premiere für Schau aufs Land!
Letzten Donnerstag durften wir bei der Anbauversammlung von Sonnentor unser Projekt vor rund 120 Partnerbetrieben von Sonnentor vorstellen.

Der Auftritt war für uns sehr wichtig, um erstmals direktes Feedback zu Schau aufs Land von landwirtschaftlichen Betrieben einzuholen. Die Rückmeldungen und Inputs waren sehr positiv und wir freuen uns auf Basis dieser Meinungen, das Konzept von Schau aufs Land gemeinsam mit so aufgeschlossenen Betrieben weiterzuentwickeln.

Beitrag lesen »

Wir sind online!

Wir sind online!

Thema:

Nach kurzer, aber sehr intensiver Vorbereitungszeit starten wir mit heute unsere Onlineauftritte und möchten euch kurz erklären, um was es bei Schau auf’s Land geht:
Schau aufs Land ist eine Plattform, die Wohnmobil-Reisende und landwirtschaftliche Betriebe zusammenbringt und einen Mehrwert für alle schafft.

Aus Erfahrung sind Campervan- und Wohnmobil-Reisende immer auf der Suche nach naturnahen und idyllischen Stellplätzen auf dem Land. Zusätzlich glauben wir, dass es eine Vielzahl von landwirtschaftlichen Betrieben gibt, die sich über eine neue und aufgeschlossene Kundengruppe freuen würde. Also warum nicht diese zwei Gruppen zusammenbringen?

Beitrag lesen »

Ein Team für eine Vision

Ein Team für eine Vision!

Thema:

Wir wollen mehr Nachhaltigkeit ins Camping-Reisen bringen & Bewusstsein für Bio-Landwirtschaft schaffen!
Zufall oder Schicksal? Wissen wir nicht. Aber es passt! Eine lange Verkettung von Ereignissen haben wir uns gefunden! Wir alle sind schon lange auf der Suche nach einem Projekt, in das wir unser Herzblut und unsere Vision, die Welt ein Stück besser zu machen, investieren können.

Wir alle sind leidenschaftliche Campervan-Reisende, basteln gerne an unseren Bussen und lieben es unterwegs wie auch zu Hause so ökologisch und nachhaltig wie möglich zu leben.

Beitrag lesen »

Scroll to Top